Hochzeitsfotograf Wien
Refugium Hochstrass
Engagement Shooting include

Den Tag genießen

Gefühlvoll

Mit Leidenschaft

Emotionale Momente

Paarshooting inklusive

Hallo!

Und herzlich Willkommen auf meiner Webseite rund um die unzähligen, wunderbaren kleinen Geschichten im großartigsten Tag zweier Menschen.

Authentisch. Gefühlvoll. Mit Leidenschaft.

Portfolio

Grüss Dich, schön dass Du hier bist. Ich bin Alex.
Hochzeitsfotografin in Wien

Fotografiert habe ich eigentlich schon immer gerne, habe aber erst spät angefangen mich „richtig“ damit zu beschäftigen.

Ich sah mal (muss 2008 gewesen sein) ein tolles Bild mit einer extremen Schärfentiefe und dachte mir … boah!!!! so möchte ich auch fotografieren!!! Kurze Zeit später kaufte ich mir meine erste Spiegelreflexkamera und nachdem ich die Kamera hatte, habe ich mich oft gefragt, wieso entstehen mal „bessere“ und mal „schlechtere“ Bilder??? Auf einer Hochzeit von Freunden (wie passend) traf ich auf einen Fotografen der meinte … „wenn du was darüber lernen willst, dann mußt du einen Grundlagenkurs besuchen, um deine Kamera auch zu verstehen und zu beherrschen“ Das tat ich dann auch, es folgten 4 Semester Fotoschule und einige Workshops mit Schwerpunkt „Fotografie“.

Mein Fotografischer Ausbildungsweg auf der Suche nach mir selbst, nach meinem Stil und meiner Bildsprache hat aber etwas auf sich warten lassen. Erst bei einem Workshop für Hochzeitsfotografie bei Carmen und Ingo habe ich gewusst, das ist mein Genre, mein Stil und meine Welt – hier möchte ich tätig sein und mich ständig als Hochzeitsfotografin weiter entwickeln.

Mein fotografischer Weg

04/2019 – Wedding Workshop
in Zürich beim großartigen Sascha Kraemer

09/2017 – Wedding Workshop
auf Mallorca bei Vicky Baumann

07/2017 – Newborn & Maternity Workshop
bei Ossi-Photography

2015 – Wedding Workshop
in Verona bei Carmen und Ingo

2013 – bis heute Architektur 
fotografiere ich auch immer noch gerne . . . zum Ausgleich

2014 Aktworkshop
war für mich selbst eine tolle Erfahrung aber war dann doch nicht das Richtige für mich

2014 Portraitworkshop
war ganz interessant vom Thema, hat mir aber klar gemacht, dass ich gern mit natürlichem Licht arbeite

2013 – 2015 Prager Fotoschule Österreich

2012 Semester- und Fortgeschrittenenkurs (Feb. – Sep)
wissbegierig wie ich war, wollte ich noch mehr über Fotografie lernen

2011 Grundlagenkurs der Fotografie
denn ich hab mich immer schon gefragt wieso meine Spiegelreflexkamera so viele verschiedene Knöpfe hat















 

Was ich gerne mag

den Frühling, wenn alles zum Blühen anfängt
laue Abende, die zum draußen sein einladen
Zeit mit lieben Menschen verbringen
den Auslöser meiner Kamera betätigen
Kerzenschein und ganz viel davon
Leute mit meiner guten Laune anstecken
Kaffee und Orangensaft zum Frühstück
Ausfahrten mit meiner Vespa
Licht und Luft nach einem Gewitter
den Herbst mit all seinen schönen Farben
richtig gut essen gehen
Shoppen gehen aber nichts kaufen
Reisen aber nicht ohne meine Kamera

Was ich nicht so gerne mag

starken Wind und Regen zur gleichen Zeit (da kann ich nicht Vespa fahren)
Obststückchen im Jogurt
Unehrlichkeit
Schuhe kaufen gehen (hab Größe 35!!!)